top of page

SUPERVISION

Supervisionssitzung in Bremen: Gruppe von Menschen in einer Besprechung

Supervision in Bremen: Für berufliches Wachstum und nachhaltige Veränderung

WAS IST SUPERVISION?

In der supervisorischen Beratung geht es darum, einen strukturierten Prozess zu gestalten, der Lehrkräften und anderen berufstätigen Menschen hilft, berufliche Situationen nachhaltig zu verändern.

 

Supervision ist ein bewährtes Beratungs- und Reflexionsverfahren, das eine sichere Umgebung bietet und Einzelpersonen sowie Gruppen dabei unterstützt, ihre beruflichen Herausforderungen zu bewältigen. Ob in Schulen oder anderen Arbeitsumgebungen, Supervision schafft Raum für Selbstreflexion und hilft bei der Entwicklung von Lösungen und Wegen für Konflikte und Probleme.

 

Als Supervisor biete ich Supervision in eigener Praxis, für Teams vor Ort am Arbeitsplatz, sowie für Lehrkräfte am Landesinstitut Schule (LIS) in Bremen an.

Illustration einer Supervision: Zwei Personen in geschäftlicher Kleidung diskutieren angeregt an einem Tisch, mit einer Sprechblase, die eine offene Diskussion symbolisiert.

Supervision ist eine Chance zur persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung.

MÖGLICHKEITEN DER ZUSAMMENARBEIT

Sie können das Angebot einer Supervision jederzeit wahrnehmen.

Falls als Einzelperson oder Organisation Interesse besteht, eine Supervision zu buchen, hier entlang.

 

Falls Sie in Bremen in Schule als Leitung, Lehrkraft oder in einer anderern Funktion arbeiten, können Sie Supervision (in der Regel bis zu 6 Sitzungen kostenlos) in Anspruch nehmen. Dafür melden Sie sich vorab bei Christoph Laun oder Hilke Wiezoreck.

Supervision_Gruppe

Einzelperson oder Organisation?

Als Arbeitnehmer, Selbstständiger, Team oder Organisation können Sie Supervision buchen, um berufliche Interaktionen und institutionelle Belange zu reflektieren und dich weiterzuentwickeln So kümmern Sie sich proaktiv, um ein erfülltes und glückliches Berufsleben, was deiner Organisation zugutekommt. In der Regel vereinbaren wir dazu ein Kennenlerngespräch, um ihr Anliegen zu klären und arbeiten danach am jeweiligen Thema. Die Inhalte an einer Supervision unterliegt der Schweigepflicht, werden somit nicht an deinen Arbeitgeber weitergegeben und bleibt somit eure Angelegenheit.

In Schule tätig?

Als Pägagog*in haben Sie die Möglichkeit jederzeit eine Einzel-, Gruppen- oder Teamsupervision zu buchen Wenn Sie in Bremen arbeiten, haben Sie die Möglichkeit kostenlos 6 Termine über das Landesinstitut Bremen (LIS) zu buchen. Diese werden als Fortbildungsstunden angerechnet. In der Regel vereinbaren wir ein Kennenlerngespräch, um ihr Anliegen genauer zu klären. Danach arbeiten wir am jeweiligen Thema. Die Inhalte sowie Teilnahme an einer Supervision unterliegt der Schweigepflicht, werden nicht an deinen Arbeitgeber weitergegeben und bleiben somit deine Angelegenheit.

Meine Supervision bietet wertvolle Unterstützung durch eine lösungsorientierte, mitfühlende und systemische Haltung, um berufliches Wachstum und nachhaltige Veränderungen zu fördern.

DAS SAGEN DIE MENSCHEN

Die theoretisch fundierte, handlungsorientierte und empathische Beratung hat mir dabei geholfen, mein Leben zu gestalten, in meine schöpferische Kraft zu kommen und mir damit auch eine berufliche Perspektive in Schule zu geben. Vielen Dank, Fabian!

Sarah – Lehrerin

TERMINVEREINBARUNG

Vereinbare ein kostenloses Gespräch zum Kennenlernen.

Nach einer Anfrage ihrerseits über E-Mail, Telefon oder dem Kontaktformular, haben Sie die Möglichkeit eine kostenlose erste Sitzung (ca. 45–60 Minuten) zu buchen.

 

Dazu treffen wir uns in meiner Praxis, an ihrem Arbeitsplatz oder im Landesinstitut für Schule.

 

Dort klären wir ihr Anliegen und finden heraus, wie eine Zusammenarbeit aussehen kann.

Jetzt kostenlosen Ersttermin vereinbaren

KONTAKT

Haben Sie Fragen zur Supervision?

Kontaktieren Sie mich, und wir finden heraus, wie wir bestmöglich zusammenarbeiten können.

Danke fürs Einreichen!

bottom of page